Kieler Billard-Union e.V.
Traditionsverein seit 1989
News vom 12.09.2011

Bezirksmeisterschaften 14/1

Moin ihr Billarder,

nachdem am vergangenen Freitag Abend DAS Turnier in Pinneberg stattgefunden hat, haben sich am Samstag doch ganze 22 Spieler-/innen im New Ricks Café in Kiel zu den Bezirksmeisterschaften im 14/1 eingefunden.

Von der KBU waren 4 Spieler am Start: Faruk, Christian, Andi Wenig und meine Wenigkeit. ;-)

Nach ich im ersten Spiel knapp gegen Olav Ehlers verloren habe, wurde ich im zweiten Spiel auch gleich nach Hause geschickt.

 

Für alle anderen war es der Tag der KBU-Begegnungen:

Andi traf in der ersten Runde auf den späteren Sieger des Turniers Steven Knarr und verlor, während Christian ein Freilos hatte. In seiner ersten Runde traf Christian dann auf den späteren Zweitplatzierten Moritz Thomas und verlor leider auch. Daraufhin trafen die beiden aufeinander und ganz knapp konnte sich Christian durchsetzen.

Auch für Faruk lief es in seinem ersten Spiel nicht besonders gut: Calvin Hönig konnte sich gegen ihn behaupten und schickte Faruk so in die Verliererrunde. Dort konnte er sich deutlich gegen Sharif Kaval durchsetzen.

Im nächsten Spiel trafen dann Christian und Faruk aufeinander. Faruk konnte sich durchsetzen und war damit der einzige im Turnier verbliebene KBU'ler.

Nach weiteren Siegen über Ivan Cosic, der Rache an Calvin Hönig, Olav Ehlers und Marco Nierzwicki traf Faruk dann im Finale der Verliererrunde auf Moritz Thomas. Dieses Spiel verlor er leider, aber trotzdem war damit ein Platz auf dem Podium geschafft! Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille, Faruk!

 

Das war doch mal ein schöner Start in die Saison!

Mfg Flo

verfasst von Webmaster am 12.09.2011
N䣨ste Termine:
Kalender:
Counter:
Sie sind Besucher Nr. 73710.
Mitglieder Login:
Benutzername:

Passwort:

Home | Sitemap | Datenschutzverordnung | Impressum