Kieler Billard-Union e.V.
Traditionsverein seit 1989
News: News-Archiv vom Oktober 2013
Oktober 2013
KBU- Vereinsturnier
Hallo liebe Vereinsmitglieder!
 
Es ist soweit: Die KBU lädt zur inoffiziellen Vereinsmeisterschaft 2013!
 
Wo? New Rick´s Café ( Wo denn sonst? :D).

Wann? Sonntag, 20. Oktober 2013, Beginn 13.00 Uhr, Einlass 12:30 Uhr, Akkreditierung bis spätestens 12:50 Uhr.

Was wird gespielt? Es wird vor jeder Partie gelost, ob 8-, 9-, oder 10-Ball gespielt wird.
Gespielt wird voraussichtlich  im Gruppenmodus, damit jeder mehrere Sätze spielen kann.
Die Ausspielziele richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Kleiderordnung? Es gilt die halbe STO. Also Vereinstrikot (wird auch vor Ort ausgegeben), Hose und Schuhe nach eigenem Geschmack.
 
Startgeld? Nö.

Gibts was zu gewinnen? Die ersten drei Plätze werden ausgezeichnet.

Anmeldung? Wir bitten um Teilnahmebestätigung per Mail an vorstand@kieler-billard-union.de!!!
Und schaut doch auch bei Facebook unter "Kieler Billard-Union e.V." vorbei ;)

Euer Vorstand wünscht allen "Gut Stoß"!
 
verfasst von 1. Vorsitzender am 08.10.2013
Wir gratuliiiiiieren...

Vorsicht... Jubiläum!!!

Unsere Vereinskollegen Frank Sakuth und Alex Dremsizis sind inzwischen - man mag es kaum glauben - 20 Jahre in der KBU. Nochmals herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum, ihr beiden!

Das verdient eine Ehrung, hat sich der Vorstand gedacht, und den beiden am Donnerstag jeweils ein T-Shirt überreicht.

Natürlich mit Bedruckung - die Entwicklung vom Primaten zum Homo Billardis, der Schriftzug "20 Jahre KBU" und der Vorname.

Sehen sie nicht glücklich aus?!

Bleibt uns noch lange erhalten, Jungs!

verfasst von Sportwart am 12.10.2013
KBU- Vereinsturnier

KBU-Vereinsturnier vom 20. Oktober

 
Es ist kurz vor 13 Uhr und es haben sich 16 (!) KBU-Mitglieder im New Rick´s Café eingefunden. Alle mit einem Ziel: Vereinsmeister 2013 zu werden. Vorab: Es war ein Riesenspaß und es gab alles, was das Billardherz begehrt: spannende Partien, echte Thriller bis auf den letzten Ball, Freude, Enttäuschung, Nervenstärke und zu guter letzt: einen verdienten Sieger!
 
Aber von vorne: Gespielt wurde in 4 Gruppen á 4 Spielern, Jeder gegen Jeden. Vor jeder Partie wurde gelost, ob 8-, 9-, oder 10-Ball gespielt wird. Ungeschlagen mit 3 Siegen konnten sich Stephen und Jan als Erste ihrer Gruppe für die nächste Runde (direkter K.O.) qualifizieren. Arun machte auf sich aufmerksam, denn auch er wurde vor Volker Erster seiner Gruppe. In Gruppe 4 konnte sich Liza vor Franky durchsetzen.
 
Weiter ging es im Viertelfinale:
Alex W.- Jan: Duell der Verbandsliga-Kollegen. 8-Ball auf 3. Jan mit konzentrierter Leistung, kann den Satz mit 3-1 gewinnen.
Stephen- Mario: Stephen mit Nervenstärke, gewinnt nach 1-3 Rückstand noch mit 4-3 im 10-Ball.
Volker- Liza: Ein 10-Ball-Krimi, mit glücklichem Ende für Volker: 4-3.
Franky- Arun: Arun macht es Frank schwer. Am Ende siegt aber trotzdem die Erfahrung.
 
Halbfinale:
Stephen- Jan: 8-Ball auf 4 Gewinnspiele. Von Beginn an Vorteile für Stephen. Jan nutzt seine Möglichkeiten nicht, ein verdientes 4-1 für Stephen.
Franky- Volker: Wieder ein Hill-Hill Krimi mit ungenutzten Möglichkeiten. Franky beweist Nerven und locht die 9 zum 5-4 Sieg nach 2-4 Rückstand.
 
Finale:
Stephen- Franky: 9-Ball auf 6. Ein ausgeglichenes Duell bis Franky die Chance zum 3-3 auslässt, stattdessen 4-2 für Stephen. Dieser lässt sich den Vorsprung nicht mehr nehmen und fährt den Sieg mehr oder weniger routiniert mit 6-3 ein. Über die letzte 9 reden wir lieber nicht ;)
 
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger: Stephen
2. Platz: Franky
3. Plätze: Jan & Volker

Mit sportlichem Gruß
Euer Präsi
verfasst von Jan am 29.10.2013
N䣨ste Termine:
Kalender:
Counter:
Sie sind Besucher Nr. 60918.
Mitglieder Login:
Benutzername:

Passwort:

Home | Sitemap | Impressum